Minimalinvasive Füllungen und Zahnaufbauten - Ihr Zahnarzt in Hamburg Altona Ottensen

Minimalinvasive Füllungen und Zahnaufbauten - Ihr Zahnarztpraxis Hamburg Altona Ottensen

Hamburg Altona Ottensen - Minimalinvasive Füllungen und Zahnaufbauten - Ihr Zahnarzt für Hamburg Altona Ottensen

Minimalinvasive Füllungen, Zahnaufbauten und -umformungen

Komposite (mit Füllkörpern verstärkte Kunststoffe) sind hervorragend geeignet, um Defekte an Front- und Seitenzähnen zu ersetzen. Bei sorgfältiger Anwendung dieser anspruchsvollen Technik haben diese Zahnaufbauten eine lange Lebensdauer (10-15 Jahre und mehr). Sie können der ursprünglichen Zahnform und -farbe optimal angepasst werden.

Bei uns in der Zahnarztpraxis Dr. Andrea Gerdes & Kollegen werden minimalinvasive Komposit-Restaurationen sehr aufwendig und zeitintensiv in einem speziellen Schichtverfahren in die Zähne eingebracht. Hierbei rekonstruieren wir jede einzelne Zahnstruktur. Jede Schicht wird von den Zahnärztinnen modelliert und gehärtet.

Durch eine spezielle Technik (R2-Technik) ist es den Zahnärztinnen möglich, auch sehr stark zerstörte Zähne mit Komposit wiederaufzubauen. Nicht selten wird dadurch eine Überkronung oder sogar Entfernung des Zahnes vermieden.

Wichtig für Ihren Therapieerfolg

  • Die Komposit-Technk erlaubt es den Zahnärztinnen, Karies schonend (minimalinvasiv) aus den Zähnen zu entfernen – für den maximalen Erhalt Ihrer Zahnsubstanz
  • Wir verwenden routinemäßig einen Spanngummi (Kofferdam) zur Isolierung der Zähne von der feuchten Mundhöhle. Dadurch kann die empfindliche Klebetechnik im Trocknen erfolgen
  • Die Behandlung ist mit örtlicher Betäubung absolut schmerzfrei
  • Die  minimalinvasiven Kunststoff-Restaurationen, die wir in unserer Praxis für Sie anfertigen, sind dauerhaft haltbar und von einem natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden